Unser Plan

Um das Haus 90 in Vogelsang Schleiden zu einem Umweltbildungshaus zu ertüchtigen, sind erhebliche Sanierungsmaßnahmen erforderlich. Das Haus diente bis vor 12 Jahren als Soldatenunterkunft und Offizierscasino, danach stand es leer. Sanitär, Heizung, Wasser und Stromleitungen sind durchweg marode. Die Fensterrahmen und Türen sind zum Teil verrottet und würden auch bei Reparatur kein Isolierglas tragen können. Andere Fenster haben noch brauchbare Rahmen, aber die Scheiben sollten durch neues Isolierglas ausgetauscht werden. Das Dach ist an einigen Stellen undicht, trotz mehrfacher Ausbesserung, die Bitumendachpfannen sind marode.
In der Decke zum Dachboden ist eine Wärmedämmung erforderlich. Bei einem kleinen Teil der Innenräume müssen die Wände versetzt werden, auch ein Teil der Fußböden muss erneuert werden.
Das Umweltbildungshaus soll einen Ausstellungsraum Seminar- und Besprechungsräume, Übernachtungsräume sowie ein Informationszentrum mit einem integrieren Faircafé erhalten.
Wir wollen wechselnde Ausstellungen zu Umwelt, Natur und Geschichte zeigen, Schulungen, Tagungen und Seminare abhalten auch geführte Exkursionen gehören mit in das Programm. Die Zielgruppe ist zum einen die Besucher auf dem Gelände und Schulklassen, Studenten, Jugendgruppen und Vereine.